Sie sind hier: Startseite » Aufnahme » Praxisnachweis

Praxisnachweis

Berufserfahrung

Fotografen und Fotografinnen mit einer langjährigen Berufspraxis (mindestens 3 Jahre mit mindestens 50 %-iger Berufstätigkeit in der Fotografie) und einem guten Leistungsausweis können (nach einem Entscheid des Führungsteams) ohne die Zusatzausbildung aufgenommen werden. Bei fehlendem theoretischem Grundlagenwissen bietet die Schule ein Brückenangebot an.

Aufnahme sur dossier

Kandidatinnen und Kandidaten mit einer nachgewiesenen, aussergewöhnlichen gestalterischen Begabung können ausnahmsweise sur dossier aufgenommen werden. Das Verfahrung für diese Aufnahme wird vom Führungsteam mit dem Interesenten individuell festgelegt.

Berufstätigkeit

Über den gesamten Studiengang müssen die Teilnehmer eine nachweisbare Anstellung oder selbstständige Tätigkeit von 50 % in einem artverwandten Bereich nachweisen.