H9.5 Prüfungsshooting Produkte

Parfüm- und Proseccoflaschen

Denise Brugger schreibt zum Konzept ihres Prüfungsshootings: "Für dieses Shooting möchte ich das Parfum von «Biotherme» in den vier verschiedenen Düften in Szenesetzen. Die Farben und die Leichtigkeit des Duftes sollen zum Ausdruck gebracht werden. Der Prosecco von «Freixenet» fällt schon durch die edle Flasche auf. Die Struktur der Flasche soll voll und ganz in Szene gesetzt werden. Edel, anmutig und glamourös soll es sein. Das Ganze soll nicht überladen wirken. Die Struktur und die Form der Produkte sollen im Mittelpunkt stehen und die volle Aufmerksamkeit des Betrachters gewinnen."

Eine Hand, einen schönen Schmuck

Melinda Blättler schreibt zu ihrem Konzept: "Mein Ziel war die Produkte attraktiv und verkaufsfördernd zu fotografieren. Mit dem Produkt Schmuck und Uhren verbindet man die Hände, welche sie auch täglich tragen. Deshalb habe ich mich für die Hände als Zusatzelement entschieden. Der „Pin up“ Look soll in einem Schaufenster, Webseite oder Werbeinserat auffallen und in die Augen fallen damit man diese Produkte kaufen will."

Sommerfeeling

Fiona Piola-Meyer setzte sich für ihre Arbeit folgende Ziele: "Die Gesamtwirkung meiner Bilder sollte frisch und sommerlich leicht sein. Frische Farben, helle oder dunkle Untergründe,je nach Produkt. Trotzdem sollte auch das Formale in den Bildern wichtig sein. Mein Ziel war es, verschiedenartige Produkte, auf verschiedenfarbigen Untergründen, aber mit denselben Kamera- und Lichteinstellungen zu fotografieren, um eine visuell zusammenpassende Serie zu erhalten. Der Blickwinkel sollte immer der selbe sein, die Farben, manchmal der Ausschnitt und natürlich die Gegenstände ändern sich."

Brillen und Eis

Cédric Bloch beschreibt sein Konzept wie folgt: "Des längeren wollte ich ein Produkteshooting mit Sonnenbrillen und Glace machen. Der Name „Cool Down–Heat up“ spielt auf den Sommer an, als auch auf das lässige Auftreten mit einer Sonnenbrille oder der coole Look der Sonnenbrille an sich. Somit plane ich 2 Set à 3 Bildern: Zum einen das „Cool Down“ Set, welches die Coolness der Brillen alleine widerspiegeln soll, als auch das „Heat Up“ Set, welches zum einen die steigenden Sommertemperaturen widerspiegeln soll, als auch die Coolness, welche beim tragen auch vorhanden ist."

Überrraschende Begegnung

Elena Altendorfer erzählt in ihrer Bildserie eine kleine Geschichte einer Begegnung zwischen roten Rosen und weissen Wasserkrügen, die sich dann perfekt zusammenfinden.